Dammwild - tierpark

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tiere
Das Dammwild


Herkunft: Vorderasien, Mittel- und Südeuropa

Größe: 1,30 bis 1,75 m

Gewicht:
weibliche Tiere 45 bis 70 kg
männliche Tiere 65 bis 110 kg

Alter: 20 bis 30 Jahre

Nahrung: Gras, Laub, Rinden, Heu

Besonderheit: Schaufelgeweih
Dammwild
Ein wichtiges Tier in der Geschichte der Stadt Herzberg war und ist der Hirsch. Den Hirsch finden Sie auch auf dem Stadtwappen.

Der Sage nach soll sich folgende Geschichte zugetragen haben:

Der askanische Fürst Albert der Bär (1106 - 1170), Markgraf von  Brandenburg, Herzog von Sachsen und Erzmarschall des Römischen Reiches  deutscher Nation soll einst einen Hirsch verfolgt und ihn im sumpfigen  Elstertal erlegt haben. Daraufhin befahl er an dieser Stelle die Erbauung einer Stadt. Sie erhielt den Namen Hirzberg (Hirschberg). Der Name der Stadt hat sich im Laufe der Geschichte mehrfach gewandelt, heute Herzberg.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü